Existenzgründung

Land NRW fördert Nachhaltigkeitsberatung

Das Programm Transformationsberatung unterstützt Unternehmen und ihre Beschäftigten dabei, sich strategisch in Richtung einer klima- und umweltfreundlichen Wirtschaft zu entwickeln.
Neben gesetzlichen Vorgaben müssen Unternehmen zunehmend Erwartungen von Kunden an umwelt- und ressourcenschonende Produkte und Dienstleistungen erfüllen, um weiter wettbewerbsfähig zu bleiben. Immer mehr Fachkräfte berücksichtigen heute bei der Arbeitsplatzwahl, inwieweit ein Arbeitgeber nachhaltige Werte vertritt und lebt.
Das Programm Transformationsberatung richtet sich an Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten. Für Betriebe ab dieser Größe übernimmt das Land 40 Prozent der Kosten für Beratungen zur strategischen Anpassung an eine nachhaltige Wirtschaft. Gefördert werden bis zu 12 Beratertage. Die maximale Förderung pro Tag beträgt 400 Euro.
Das Programm ist Teil der Programmfamilie Potentialberatung NRW, die kleine und mittlere Unternehmen unter anderem bei Veränderungen in betrieblichen Arbeits- und Organisationsprozessen – auch vor dem Hintergrund des klimaneutralen und digitalen Wirtschaftens – finanziell unterstützt.
Die IHK Düsseldorf führt mit Mitgliedsunternehmen Erstberatungsgespräche zur Prüfung der Förderfähigkeit durch und kann als Beratungsstelle Beratungsschecks ausstellen.